Ankündigungen

Corona-Regeln ab 13.09.2021

Corona-Regeln ab 13.09.2021

by Julian Schmitz -
Number of replies: 0

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachfolgend informieren wir über die aktuellen Änderungen der Coronaschutzmaßnahmen.

Die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern ist ab sofort grundsätzlich auf die nachweislich infizierte Person zu beschränken. Die Quarantäne von einzelnen Kontaktpersonen oder ganzen Kurs- oder Klassenverbänden wird nur noch in ganz besonderen und sehr eng definierten Ausnahmefällen erfolgen.

Ein solches Vorgehen ist zur Sicherstellung eines möglichst verlässlichen Schulunterrichts in Präsenz aus Sicht eines wirksamen Infektionsschutzes möglich, weil unsere Schule die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen (AHA+L) weiterhin beachtet.

Konkret bedeutet dies, dass die Einhaltung aller Hygieneregeln einschließlich des Maskentragens in Innenräumen eine Bedingung für die gezielte Quarantänisierung nur der infizierten Personen darstellt.

Vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantäneanordnung ausgenommen.

An weiterführenden Schulen muss flankierend zu den neuen Vorgaben eine zusätzliche wöchentliche Testung stattfinden. Die Testungen finden ab Montag, dem 20. September 2021, grundsätzlich montags, mittwochs und freitags statt.

Sollte ausnahmsweise doch eine Quarantäne von Kontaktpersonen angeordnet werden, kann diese frühestens nach dem fünften Tag durch einen negativen PCR-Test vorzeitig beendet werden.
Bei einem negativen Testergebnis nehmen die Schülerinnen und Schüler sofort wieder am Unterricht teil. Schülerinnen und Schüler, die sich gegenwärtig in einer angeordneten Quarantäne befinden, können ab sofort von der Möglichkeit Gebrauch machen, sich frühestens nach fünf Tagen durch einen PCR-Test freizutesten.

Mit freundlichen Grüßen
KLM/RO